Ohne Schlamm keine Seerose!

 

Das Leid ist der Humus im Seelengarten, der mich auf den Weg bringt. Lebenskrisen, Jahrzehnte der dunklen Nächte der Seele öffnen meine Sinne für die Mystik, die hermetische Astrologie und den tibetischen Buddhismus. 

 

Erst durch meine Vierbeiner: Wallach Don Paco, Kater Noxi, Stute Federica, Hündin Ava finde ich den Weg zurück zu Mutter Natur und in die Lebensfreude #Naturbuddhas

 

In der Mecklenburgischen Schweiz  entwickele ich die Sinnesschulung mit Co-Trainer Pferd u. a. für www.limes-schlosskliniken.de, spiele Hang, tauche in das Universum der FarbTÖNE und schreibe meinen Blog.

 

*  *  *

 

Beruflicher Werdegang: LinkedIn

 



Niedermoorgebiet Groß Rosin, Mecklenburg